Urheberrechtsgesetz (URG) in Deutsch

Urheberrechtsgesetz - 2023

Art. 1 - 1 Dieses Gesetz regelt:
Art. 2 - 1 Werke sind, unabhängig von ihrem Wert oder Zweck, geistige Schöpfungen der Literatur [...]
Art. 3 - 1 Geistige Schöpfungen mit individuellem Charakter, die unter Verwendung be­ste­hender [...]
Art. 4 - 1 Sammlungen sind selbständig geschützt, sofern es sich bezüglich Auswahl oder [...]
Art. 5 - 1 Durch das Urheberrecht nicht geschützt sind:
Art. 6 - Urheber oder Urheberin ist die natürliche Person, die das Werk geschaffen hat
Art. 7 - 1 Haben mehrere Personen als Urheber oder Urheberinnen an der Schaffung eines Werks [...]
Art. 8 - 1 Solange nichts anderes nachgewiesen ist, gilt als Urheber oder als Urheberin, wer auf [...]
Art. 9 - 1 Der Urheber oder die Urheberin hat das ausschliessliche Recht am eigenen Werk und das [...]
Art. 10 - 1 Der Urheber oder die Urheberin hat das ausschliessliche Recht zu bestimmen, ob, wann [...]
Art. 11 - 1 Der Urheber oder die Urheberin hat das ausschliessliche Recht zu [...]
Art. 12 - 1 Hat ein Urheber oder eine Urheberin ein Werkexemplar veräussert oder der [...]
Art. 13 - 1 Wer Werkexemplare der Literatur und Kunst vermietet oder sonst wie gegen Ent­gelt zur [...]
Art. 13 - 1 Wer ein audiovisuelles Werk erlaubterweise so zugänglich macht, dass Personen von [...]
Art. 14 - 1 Wer ein Werkexemplar zu Eigentum hat oder besitzt, muss es dem Urheber oder der [...]
Art. 15 - 1 Müssen Eigentümer und Eigentümerinnen von Originalwerken, zu denen keine weiteren [...]
Art. 16 - 1 Das Urheberrecht ist übertragbar und vererblich
Art. 17 - Wird in einem Arbeitsverhältnis bei Ausübung dienstlicher Tätigkeiten sowie in Erfüllung [...]
Art. 18 - Der Zwangsvollstreckung unterliegen die in Artikel 10 Absätze 2 und 3 sowie in Artikel 11 genannten [...]
Art. 19 - 1 Veröffentlichte Werke dürfen zum Eigengebrauch verwendet werden. Als Eigen­gebrauch [...]
Art. 20 - 1 Die Werkverwendung im privaten Kreis gemäss Artikel 19 Absatz 1 Buchstabe a ist unter [...]
Art. 21 - 1 Wer das Recht hat, ein Computerprogramm zu gebrauchen, darf sich die erfor­der­lichen [...]
Art. 22 - 1 Die Rechte, gesendete Werke zeitgleich und unverändert wahrnehmbar zu ma­chen oder im [...]
Art. 22 - 1 Die folgenden Rechte an Archivwerken von Sendeunternehmen nach dem Bundes­gesetz vom [...]
Art. 22 - 1 Ein Werk gilt als verwaist, wenn die Inhaber und Inhaberinnen der Rechte an dem Werk [...]
Art. 22 - 1 Das Recht, in Radio- und Fernsehsendungen enthaltene nichttheatralische Werke der Musik [...]
Art. 23 - 1 Ist ein Werk der Musik mit oder ohne Text im In- oder Ausland auf Tonträger [...]
Art. 24 - 1 Um die Erhaltung des Werks sicherzustellen, darf davon eine Kopie angefertigt werden. [...]
Art. 24 - Die vorübergehende Vervielfältigung eines Werks ist zulässig, wenn sie:
Art. 24 - 1 Gegenüber den Sendeunternehmen, die dem Bundesgesetz vom 24. März 200619 [...]
Art. 24 - 1 Ein Werk darf in einer für Menschen mit Behinderungen zugänglichen Form [...]
Art. 24 - 1 Zum Zweck der wissenschaftlichen Forschung ist es zulässig, ein Werk zu [...]
Art. 24 - 1 Öffentliche sowie öffentlich zugängliche Bibliotheken, Bildungseinrichtungen, [...]
Art. 25 - 1 Veröffentlichte Werke dürfen zitiert werden, wenn das Zitat zur Erläuterung, als [...]
Art. 26 - Ein Werk, das sich in einer öffentlich zugänglichen Sammlung befindet, darf in einem von der [...]
Art. 27 - 1 Ein Werk, das sich bleibend an oder auf allgemein zugänglichem Grund befin­det, darf [...]
Art. 28 - 1 Soweit es für die Berichterstattung über aktuelle Ereignisse erforderlich ist, [...]
Art. 29 - 1 Ein Werk ist urheberrechtlich geschützt, sobald es geschaffen ist, unabhängig davon, [...]
Art. 30 - 1 Haben mehrere Personen an der Schaffung eines Werks mitgewirkt (Art. 7), so erlischt [...]
Art. 31 - 1 Ist der Urheber oder die Urheberin eines Werks unbekannt, so erlischt dessen Schutz 70 [...]
Art. 32 - Die Schutzdauer wird vom 31. Dezember desjenigen Jahres an berechnet, in dem das für die Berechnung [...]
Art. 33 - 1 Ausübende Künstler und Künstlerinnen sind natürliche Personen, die ein Werk oder [...]
Art. 33 - 1 Die ausübenden Künstler und Künstlerinnen haben das Recht auf Anerkennung der [...]
Art. 34 - 1 Haben mehrere Personen an einer Darbietung künstlerisch mitgewirkt, so stehen ihnen [...]
Art. 35 - 1 Werden im Handel erhältliche Ton- oder Tonbildträger zum Zweck der Sendung, der [...]
Art. 35 - 1 Wer ein audiovisuelles Werk erlaubterweise so zugänglich macht, dass Personen von [...]
Art. 36 - Der Hersteller oder die Herstellerin von Ton- oder Tonbildträgern hat das aus­schliessliche Recht, [...]
Art. 37 - Das Sendeunternehmen hat das ausschliessliche Recht:
Art. 38 - Die Bestimmungen der Artikel 12 Absatz 1 und Artikel 13 sowie das 4. und 5. Ka­pi­tel des zweiten [...]
Art. 39 - 1 Der Schutz beginnt mit der Darbietung des Werks oder der Ausdrucksform der Volkskunst [...]
Art. 39 - 1 Wirksame technische Massnahmen zum Schutz von Werken und anderen Schutz­objekten [...]
Art. 39 - 1 Der Bundesrat setzt eine Fachstelle ein, die:
Art. 39 - 1 Informationen für die Wahrnehmung von Urheber- und verwandten Schutzrechten dürfen [...]
Art. 39 - 1 Der Betreiber eines Internet-Hosting-Dienstes, der von Benützern und Benütze­rinnen [...]
Art. 40 - 1 Der Bundesaufsicht sind unterstellt:
Art. 41 - Wer Rechte verwertet, die der Bundesaufsicht unterstellt sind, braucht eine Be­wil­li­gung des [...]
Art. 42 - 1 Bewilligungen erhalten nur Verwertungsgesellschaften, die:
Art. 43 - 1 Die Bewilligung wird für fünf Jahre erteilt; sie kann jeweils für weitere fünf [...]
Art. 43 - 1 Eine Verwertungsgesellschaft kann für die Verwendung einer grösseren Anzahl [...]
Art. 44 - Die Verwertungsgesellschaften sind gegenüber den Rechtsinhabern und -inhabe­rin­nen verpflichtet, [...]
Art. 45 - 1 Die Verwertungsgesellschaften müssen ihre Geschäfte nach den Grundsätzen ei­ner [...]
Art. 46 - 1 Die Verwertungsgesellschaften stellen für die von ihnen geforderten Vergütun­gen [...]
Art. 47 - 1 Sind mehrere Verwertungsgesellschaften im gleichen Nutzungsbereich tätig, so stellen [...]
Art. 48 - 1 Die Verwertungsgesellschaften sind verpflichtet, ein Verteilungsreglement aufzustellen [...]
Art. 49 - 1 Die Verwertungsgesellschaften müssen den Verwertungserlös nach Massgabe des Ertrags [...]
Art. 50 - Die Verwertungsgesellschaften müssen dem IGE51 alle Auskünfte ertei­len und alle [...]
Art. 51 - 1 Soweit es ihnen zuzumuten ist, müssen die Werknutzer und -nutzerinnen den [...]
Art. 52 - Das IGE beaufsichtigt die Verwertungsgesellschaften
Art. 53 - 1 Das IGE überwacht die Geschäftsführung der Verwertungsgesell­schaften und sorgt [...]
Art. 54 - 1 Kommt eine Verwertungsgesellschaft ihren Pflichten nicht nach, so setzt das IGE eine [...]
Art. 55 - 1 Die Eidgenössische Schiedskommission für die Verwertung von Urheberrechten und [...]
Art. 56 - 1 Die Schiedskommission besteht aus dem Präsidenten beziehungsweise der Präsi­dentin, [...]
Art. 57 - 1 Die Schiedskommission entscheidet mit fünf Mitgliedern: dem Präsidenten [...]
Art. 58 - 1 Das Eidgenössische Justiz- und Polizeidepartement ist administrative [...]
Art. 59 - 1 Die Schiedskommission genehmigt einen ihr vorgelegten Tarif, wenn er in sei­nem Aufbau [...]
Art. 60 - 1 Bei der Festlegung der Entschädigung sind zu berücksichtigen:
Art. 61 - Wer ein rechtliches Interesse nachweist, kann gerichtlich feststellen lassen, ob ein Recht oder [...]
Art. 62 - 1 Wer in seinem Urheber- oder verwandten Schutzrecht verletzt oder gefährdet wird, kann [...]
Art. 63 - 1 Das Gericht kann die Einziehung und Verwertung oder Vernichtung der wider­rechtlich [...]
Art. 64 - -
Art. 65 - Ersucht eine Person um die Anordnung vorsorglicher Massnahmen, so kann sie insbesondere verlangen, [...]
Art. 66 - Das Gericht kann auf Antrag der obsiegenden Partei anordnen, dass das Urteil auf Kosten der anderen [...]
Art. 66 - Die Gerichte stellen rechtskräftige Urteile dem IGE in vollständiger Ausfertigung unentgeltlich [...]
Art. 67 - 1 Auf Antrag der in ihren Rechten verletzten Person wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem [...]
Art. 68 - Wer es vorsätzlich unterlässt, in den gesetzlich vorgesehenen Fällen (Art. 25 und 28) die [...]
Art. 69 - 1 Auf Antrag der in ihren Rechten verletzten Person wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem [...]
Art. 69 - 1 Auf Antrag der in ihrem Schutz verletzten Person wird mit Busse bestraft, wer [...]
Art. 70 - Wer ohne erforderliche Bewilligung (Art. 41) Urheber- oder verwandte Schutzrechte geltend macht, [...]
Art. 71 - Für Widerhandlungen in Geschäftsbetrieben, durch Beauftragte und dergleichen sind die Artikel 6 [...]
Art. 72 - Ausgeführte Werke der Baukunst können nicht nach Artikel 69 des Strafgesetz­buches80 [...]
Art. 73 - 1 Die Strafverfolgung ist Sache der Kantone
Art. 74 - 1 Gegen Verfügungen des IGE und der Schiedskommission kann beim Bundesverwaltungsgericht [...]
Art. 75 - 1 Das Bundesamt für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG) ist ermächtigt, die Inhaber und [...]
Art. 76 - 1 Haben Inhaber oder Inhaberinnen beziehungsweise klageberechtigte Lizenznehmer oder [...]
Art. 77 - 1 Hat das BAZG aufgrund eines Antrags nach Artikel 76 Absatz 1 den begründeten Verdacht, [...]
Art. 77 - 1 Während des Zurückbehaltens der Ware ist das BAZG ermächtigt, dem Antragsteller oder [...]
Art. 77 - 1 Gleichzeitig mit der Benachrichtigung nach Artikel 77 Absatz 1 informiert das BAZG den [...]
Art. 77 - 1 Zusammen mit dem Antrag nach Artikel 76 Absatz 1 kann der Antragsteller oder die [...]
Art. 77 - 1 Für die Vernichtung der Ware ist die Zustimmung des Anmelders, Besitzers oder [...]
Art. 77 - Vor der Vernichtung der Ware entnimmt das BAZG Proben oder Muster und bewahrt sie als Beweismittel [...]
Art. 77 - 1 Erweist sich die Vernichtung der Ware als unbegründet, so haftet ausschliesslich der [...]
Art. 77 - 1 Die Vernichtung der Ware erfolgt auf Kosten des Antragstellers oder der [...]
Art. 77 - 1 Ist durch das Zurückbehalten der Ware ein Schaden zu befürchten, so kann das BAZG das [...]
Art. 77 - 1 Die Rechtsinhaber und -inhaberinnen, die in ihren Urheberrechten oder in ihren [...]
Art. 78 - Der Bundesrat erlässt die Ausführungsbestimmungen
Art. 79 - Es werden aufgehoben:
Art. 80 - 1 Dieses Gesetz gilt auch für Werke, Darbietungen, Ton- und Tonbildträger sowie [...]
Art. 81 - 1 Vor Inkrafttreten dieses Gesetzes abgeschlossene Verträge über Urheber- oder [...]
Art. 81 - Die Artikel 62 Absatz 3 und 65 Absatz 5 sind nur auf Lizenzverträge anwendbar, die nach [...]
Art. 82 - Die nach dem Bundesgesetz vom 25. September 1940107 betreffend die Verwertung von [...]
Art. 83 - 1 Nach altem Recht genehmigte Tarife der konzessionierten Verwertungsgesell­schaften [...]
Art. 84 - 1 Dieses Gesetz untersteht dem fakultativen Referendum
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz