Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) in Deutsch

Finanzdienstleistungsgesetz - 2020

Art. 1 - Zweck und Gegenstand
Art. 2 - Geltungsbereich
Art. 3 - Begriffe
Art. 4 - Kundensegmentierung
Art. 5 - Opting-out und Opting-in
Art. 6 - Kundenberaterinnen und —berater müssen über hinreichende Kenntnisse über die Verhaltensregeln [...]
Art. 7 - 1 Finanzdienstleister müssen beim Erbringen von Finanzdienstleistungen die [...]
Art. 8 - Inhalt und Form der Information
Art. 9 - Zeitpunkt und Form der Informationen
Art. 10 - Prüfpflicht
Art. 11 - Angemessenheitsprüfung
Art. 12 - Eignungsprüfung
Art. 13 - Ausnahme von der Prüfpflicht
Art. 14 - Nicht beurteilbare oder fehlende Angemessenheit oder Eignung
Art. 15 - Dokumentation
Art. 16 - Rechenschaft
Art. 17 - Bearbeitung von Kundenaufträgen
Art. 18 - Bestmögliche Ausführung von Kundenaufträgen
Art. 19 - Verwendung von Finanzinstrumenten von Kundinnen und Kunden
Art. 20 - 1 Bei Geschäften mit institutionellen Kunden finden die Bestimmungen dieses [...]
Art. 21 - Angemessene Organisation
Art. 22 - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Art. 23 - Beizug Dritter
Art. 24 - Dienstleisterkette
Art. 25 - Organisatorische Vorkehrungen
Art. 26 - Entschädigungen durch Dritte
Art. 27 - Mitarbeitergeschäfte
Art. 28 - Registrierungspflicht
Art. 29 - Registrierungsvoraussetzungen
Art. 30 - Inhalt
Art. 31 - Registrierungsstelle
Art. 32 - Registerführung und Meldepflicht
Art. 33 - Gebühren
Art. 34 - Verfahren
Art. 35 - Pflicht zur Veröffentlichung eines Prospekts
Art. 36 - Ausnahmen nach der Art des Angebots
Art. 37 - Ausnahmen nach der Art der Effekten
Art. 38 - Ausnahmen für die Zulassung zum Handel
Art. 39 - Informationen ausserhalb der Prospektpflicht
Art. 40 - Inhalt
Art. 41 - Ausnahmen
Art. 42 - Verweisungen
Art. 43 - Zusammenfassung
Art. 44 - Aufteilung
Art. 45 - Basisprospekt
Art. 46 - Ergänzende Bestimmungen
Art. 47 - 1 Der Bundesrat kann Erleichterungen von der Prospektpflicht sowie von der [...]
Art. 48 - Offene kollektive Kapitalanlagen
Art. 49 - Geschlossene kollektive Kapitalanlagen
Art. 50 - Ausnahmen
Art. 51 - Pflicht
Art. 52 - Prüfstelle
Art. 53 - Verfahren und Fristen
Art. 54 - Ausländische Prospekte
Art. 55 - Gültigkeit
Art. 56 - Nachträge
Art. 57 - Gebühren
Art. 58 - Pflicht
Art. 59 - Ausnahmen
Art. 60 - Inhalt
Art. 61 - Anforderungen
Art. 62 - Anpassungen
Art. 63 - Ergänzende Bestimmungen
Art. 64 - Prospekt für Effekten
Art. 65 - Prospekt für kollektive Kapitalanlagen
Art. 66 - Basisinformationsblatt
Art. 67 - Änderungen mit Effekten verbundener Rechte
Art. 68 - 1 Werbung für Finanzinstrumente muss als solche klar erkennbar [...]
Art. 69 - 1 Wer in Prospekten, im Basisinformationsblatt oder in ähnlichen Mitteilungen [...]
Art. 70 - Strukturierte Produkte
Art. 71 - Interne Sondervermögen
Art. 72 - Anspruch
Art. 73 - Verfahren
Art. 74 - Grundsatz
Art. 75 - Verfahren
Art. 76 - Verhältnis zum Schlichtungsverfahren und zu anderen Verfahren
Art. 77 - Anschlusspflicht
Art. 78 - Teilnahmepflicht
Art. 79 - Pflicht zur Information
Art. 80 - Finanzielle Beteiligung
Art. 81 - Aufnahme
Art. 82 - Ausschluss
Art. 83 - Informationspflicht
Art. 84 - Anerkennung
Art. 85 - Überprüfung der Anerkennung
Art. 86 - Berichterstattung
Art. 87 - Aufsicht
Art. 88 - Informationsaustausch
Art. 89 - Verletzung der Verhaltensregeln
Art. 90 - Verletzung der Vorschriften für Prospekte und Basisinformationsblätter
Art. 91 - Unerlaubtes Anbieten von Finanzinstrumenten
Art. 92 - Ausnahmen
Art. 93 - Ausführungsbestimmungen
Art. 94 - Änderung anderer Erlasse
Art. 95 - Übergangsbestimmungen
Art. 96 - Referendum und Inkrafttreten
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz