E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Value Added Tax Act (VAT)

Art. 82VAT from 2020

Art. 82 Value Added Tax Act (VAT) drucken

Art. 82 FTA rulings

1 The FTA shall issue ex officio or on application of the taxable person all rulings necessary for the imposition of the tax, in particular if:

a.
the existence or scale of the tax liability is disputed;
b.
the registration or de-registration in the Register of Taxable Persons is disputed;
c.
the existence or amount of the tax claim, of joint liability or of the entitlement to a refund of taxes is disputed;
d.
the taxable person or persons jointly liable fail to pay the tax;
e.
other obligations arising under this Act or from ordinances based on it are not recognised or not fulfilled;
f.
in a specific case and as a precautionary measure it is ordered or appears necessary to establish the tax liability, the tax claim, the principles for the assessment of the tax, the applicable tax rate or joint liability.

2 Written notice of rulings shall be given to the taxable person. Notice must include instructions on the right of appeal and an appropriate statement of the grounds for the ruling.


Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2020 (prüfen Sie auf Aktualität) in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Bundesverwaltungsgericht

BVGELeitsatzSchlagwörter
A-1436/2020MehrwertsteuerAbbruch; Beschwerde; Gebäude; Eigentümer; Vorsteuer; MWSTG; Schwerdeführerin; Beschwerdeführerin; Leistung; Steuer; Vorsteuerabzug; Urteil; Unternehmerisch; Erstellung; Liegenschaft; Unternehmerische; Leistungen; Vorinstanz; Mehrwertsteuer; Recht; Grundstück; Bundesgericht; Bundesverwaltungsgericht; Sicht; Gebäudes; Optiert; Vorliegen; Unternehmerischen; Liegenden; Vorliegende
A-2950/2019MehrwertsteuerBeschwerde; Beschwerdeführerin; Steuer; MWSTG; Inland; Recht; Einfuhr; Erhebung; Einfuhrsteuer; Mehrwertsteuer; Vorinstanz; Leistung; Bundesverwaltungsgericht; Wertfreigrenze; Leistungen; Inlandsteuer; Einsprache; Verfahren; Vorliegenden; Entgelt; Einspracheentscheid; Person; Sachverhalt; Normenkontrolle; Gericht; Bezug; Urteil; Angefochtene
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz