E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Legge federale sugli stranieri e la loro integrazione (LStrl)

Art. 82 LStrl dal 2021

Art. 82 Legge federale sugli stranieri e la loro integrazione (LStrl) drucken

Art. 82

1 Die beiden Mitglieder des Ständerates werden nach dem Mehrheitswahlverfahren vom Volk gewählt. Wahlkreis ist der ganze Kanton.

2 Die Amtsdauer beträgt vier Jahre. Die ordentliche Wahl erfolgt gleichzeitig mit der Wahl des Nationalrates.

3 An der Wahl können sich auch Schweizerinnen und Schweizer beteiligen, die im Ausland wohnen und in eidgenössischen Angelegenheiten im Kanton Zürich stimmberechtigt sind.


Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2021 in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Bundesverwaltungsgericht

BVGELeitsatzSchlagwörter
D-3956/2020Asyl und Wegweisung (verkürzte Beschwerdefrist)Beschwerde; Schwerdeführer; Beschwerdeführer; Beweis; Recht; Verfahren; Person; Gericht; Albanische; Staat; Beweismittel; Habe; Behörde; Behörden; Albanischen; Beschwerdeführers; Vorinstanz; Wegweisung; Reichte; Verurteilung; Albanien; Verfahren; Folgung; Justiz; Reichten; Habe; Bundesverwaltungsgericht; Sohnes; Gespräch; Verfolgung
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz