E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Strafgesetzbuch (StGB)

Art. 76 StGB vom 2022

Art. 76 Strafgesetzbuch (StGB) drucken

Art. 76

1 Freiheitsstrafen werden in einer geschlossenen oder offenen Straf­anstalt vollzogen.

2 Der Gefangene wird in eine geschlossene Strafanstalt oder in eine geschlossene Abteilung einer offenen Strafanstalt eingewiesen, wenn die Gefahr besteht, dass er flieht, oder zu erwarten ist, dass er weitere Straftaten begeht.


Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2022 in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Art. 76 Strafgesetzbuch (StGB) - Anwendung bei den Gerichten

Anwendung im Kantonsgericht

Dieser Gesetzesartikel wurde bei folgenden kantonalen Gerichtsentscheiden referenziert/angewendet (nicht abschliessend):

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
ZHWF120001VerwahrungsüberprüfungBeschwerde; Beschwerdeführer; Therapie; Massnahme; Recht; Behandlung; Stationäre; Vorinstanz; Therapeutisch; Therapiebericht; Therapeutische; Täter; Gericht; Verwahrung; Beschwerdeführers; Therapieverlauf; Reichen; Gutachten; Therapieberichte; Psychisch; Recht; Entscheid; Gefahr; Therapieverlaufs; Kantons; Stationären; Vollzug; Deutlich
SHNr. 50/2016/11 Stationäre therapeutische Massnahme mit Zwangsmedikation - Art. 56 und Art. 59 StGB. Voraussetzungen einer stationären therapeutischen Massnahme mit medikamentöser Zwangsbehandlung. Massnahme; Beschuldigte; Störung; Behandlung; Stationäre; Psychisch; Beschuldigten; Psychische; Taten; Therapeutische; Täter; Psychischen; Anordnung; Gefahr; Freiheit; Rückfallwahrscheinlichkeit; Begangen; Zusammenhang; Kantonsgericht; Vergehen; Sicherheit; Zwangsmedikation; Täters; Stationären; Rückfallgefahr; Verbrechen; Begutachtung; Schwere; Könne
Dieser Artikel erzielt 6 Einträge bei den Entscheiden. Wollen Sie mehr Einträge sehen?
Hier geht es zur Registrierung.
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Verwaltungsgericht

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
ZHVB.2010.00354Strafvollzug: Abweisung eines Gesuchs um Beziehungsurlaub.Beschwerde; Beschwerdeführer; Flucht; Urlaub; Schweiz; Recht; Urlaubs; Fluchtgefahr; Vollzug; Beschwerdeführers; Recht; Urlaubsgesuch; Gefangene; Freiheitsstrafe; Gefängnis; Person; Vorinstanz; Deutschland; Vollzugs; Gefangenen; Beziehungsurlaub; Wwwbgerch; Justiz; Aufenthalts; Familie; Vollzug; Auszugehen; Gesuch; Verwaltungsgericht
SOVWBES.2017.84BeziehungsurlaubBeschwerde; Flucht; Beschwerdeführer; Fluchtgefahr; Vollzug; Urteil; Urlaub; Schweiz; Beschwerdeführers; Vollzug; Verwaltungsgericht; Recht; Vollzugs; Anstalt; Vorinstanz; Entscheid; Bindung; Justizvollzug; Beziehungsurlaub; Gefangene; Beziehungen; Familie; Gefangenen; Verbüssung; Wahrscheinlich; Familiären; Wegweisung; Entlassung; Verfügung
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Bundesgericht

BGERegesteSchlagwörter
142 IV 1 (6B_708/2015)Art. 59 Abs. 3 StGB; stationäre therapeutische Behandlung von psychischen Störungen in einer geschlossenen Einrichtung oder Strafanstalt, Zuständigkeit. Ob ein Täter gemäss Art. 59 Abs. 3 StGB in einer geschlossenen Einrichtung oder Strafanstalt nach Art. 76 Abs. 2 StGB unterzubringen ist, ist eine Vollzugsfrage, die von den Vollzugsbehörden zu beurteilen ist (E. 2). Vollzug; Vollzugs; Massnahme; Gericht; Vollzug; Urteil; Unterbringung; Behandlung; Stationäre; Vollzugsbehörde; Therapeutisch; Psychisch; Therapeutische; Verwahrung; Vollzugsbehörden; Beschwerde; WEDER; HEER; Täter; Wortlaut; Massnahmen; Psychischen; Massnahmevollzug; Störung; Gesetzes; Entscheid; Justiz; Gesetzgeber; Auch:
100 Ib 325Art. 5 Abs. 1 lit. b, 25 VwG; Art. 38 Ziff. 1 StGB. Bedingte Entlassung aus dem Strafvollzug; Feststellungsbegehren. Unzulässigkeit eines Begehrens um richterliche Feststellung, dass der Entlassungsbeschluss so spät erfolgte, dass die Ergreifung eines Rechtsmittels illusorisch wurde. Recht; Entlassung; Feststellung; Beschwerde; Begehren; Bedingte; Utiger; Regierungsrat; Entscheid; Interesse; Beschwerdeführer; Illusorisch; Rechtsmittels; Ergreifung; Bundesgericht; Behörde; Rechtsverzögerung; Kantons; Angeblich; Verhalten; Gefängnis; Polizeidirektion; Frühestmöglichen; Rechtsverweigerung; Verwaltungsgerichtsbeschwerde; Rechtlich; Erfolgte; Feststellung; Zuständige
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz