E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Obligationenrecht (OR)

Art. 684 OR vom 2023

Art. 684 Obligationenrecht (OR) drucken

Art. 684

459

1 Sauf disposition contraire de la loi ou des statuts, les actions nomi­natives sont li­brement transmissibles.

2 Le transfert par acte juridique peut avoir lieu par la remise du titre endossé à l'ac­quéreur.­

459 Nouvelle teneur selon le ch. I de la LF du 4 oct. 1991, en vigueur depuis le 1er juil. 1992 (RO 1992 733; FF 1983 II 757).

H. Restriction à la transmissibilité >I. Restriction légale >
Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2023 in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Art. 684 Obligationenrecht (OR) - Anwendung bei den Gerichten

Anwendung im Kantonsgericht

Dieser Gesetzesartikel wurde bei folgenden kantonalen Gerichtsentscheiden referenziert/angewendet (nicht abschliessend):

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
ZHHG130082Anfechtung GV-BeschlüsseBeklagten; Aktien; Darlehen; Darlehens; Pfandvertrag; Verwaltung; Recht; Verwaltungsrat; Klage; Generalversammlung; Selbsteintritt; Stimmrechte; Darlehensvertrag; Partei; Parteien; Universalversammlung; Zession; Vertrete; Namenaktien; Verzug; Pfandgläubiger; Streitwert; Gesellschaft; Worden; Verfügung; Generalversammlungen; Anlässlich; Bundesgericht; Verpfändeten
VDHC/2020/19-Parcelle; Mesures; Présent; Provisionnelle; Donné; Présente; Décision; Propriété; Conclusions; Tribunal; Provisionnelles; Consid; Ordonnance; Requête; L'appel; Rendre; Arrêt; Présentes; Procédure; Correspondant; Respecter; Contre; Propriété; L'occupante; Entendu; Instance; Prendre; Pièces; Autorité; Conclusions

Anwendung im Bundesgericht

BGERegesteSchlagwörter
147 III 469 (4A_39/2021)
Regeste
Art. 622 OR ; Anspruch auf wertpapiermässige Verbriefung von Namenaktien. Namenaktionäre haben einen gesetzlichen Anspruch darauf, dass ihre Mitgliedschaftsrechte in einem Wertpapier verbrieft werden. Dieser grundsätzliche Anspruch kann aber in den Statuten der Gesellschaft ausgeschlossen werden (E. 4).
Aktien; Anspruch; Mitglied; Wertpapier; Mitgliedschaft; Aktionär; Aktiengesellschaft; Verbriefung; Beschwerde; Aktienrecht; Namenaktien; Wertpapiermässige; Statuten; Aufl; Recht; Gesetzliche; Gesellschaft; Aktionärs; Mitgliedschaftsrechte; Beklagten; Kommentar; Wertpapiers; Beschwerdeführerin; Bundesgericht; Gesetzlichen; CRONE; Regelung; Aktientitel; Statutarisch; Geltenden
146 III 25 (4A_554/2013) Art. 60 Abs. 1 OR ; Art. 127 i.V.m. Art. 130 Abs. 1 OR ; Art. 6 Ziff. 1 EMRK ; Schadenersatzansprüche der Erben eines Asbestopfers; Beginn der absoluten Verjährung vertraglicher und ausservertraglicher Ansprüche; Bedeutung des EGMR-Urteils Howald Moor und andere gegen Schweiz vom 11. März 2014. Der Gesetzgeber hat im Rahmen der Revision des Verjährungsrechts (Inkrafttreten am 1. Januar 2020) am System der doppelten Verjährungsfristen festgehalten (E. 3). Verjährung; Urteil; Howald; Beschwerde; Recht; Verjährungsfrist; Ansprüche; Asbest; Frist; Schweiz; Entschädigung; Absolut; Verjährungsrecht; Schaden; Beschwerdeführer; Absoluten; Klage; Gelte; Vertragliche; Anspruch; Eternit; Beschwerdegegner; Wäre; Verjährt; Rechtlichen; Schädigung; Revision; Schadens; Praxis

Anwendung im Bundesverwaltungsgericht

BVGELeitsatzSchlagwörter
A-5361/2013VerrechnungssteuerRecht; Beschwerde; Beschwerdeführer; Beschwerdeführerin; Aktie; Dividende; Verrechnung; Verrechnungssteuer; Aktien; Verfahren; Steuer; Verfahrens; Dividenden; Beteiligt; Beteiligte; Verfahrensbeteiligte; Rückerstattung; Käufe; Käufer; Recht; Zahlung; Rechtlich; Leistung; Gesellschaft; Bundes; Verkäufe; Videndenstichtag; Zahlungen
A-4934/2013VerrechnungssteuerBeschwerde; Deführerin; Beschwerdeführer; Beschwerdeführerin; Aktien; Recht; Verrechnung; Verrechnungssteuer; Steuer; Holding; Entscheid; Verfahren; Bundesverwaltungsgericht; Urteil; Sellschaft; Jahresrechnung; Rechtlich; Recht; Verfügung; Zirksgericht; Übertragung; Kommentar; Gesellschaft; Jahresrechnungen; Bezirksgericht; Entstanden; Beteiligungsrechte; Aufgr
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz