E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Code de procédure pénale (CCP)

Art. 438 CCP de 2020

Art. 438 Code de procédure pénale (CCP) drucken

Art. 438

1 L’autorité pénale qui a rendu une décision en constate l’entrée en force par une mention au dossier ou dans le jugement.

2 Si les parties ont été informées du dépôt d’un recours, l’entrée en force du jugement doit également leur être communiquée.

3 Si l’entrée en force est litigieuse, il appartient à l’autorité qui a rendu la décision de trancher.

4 La décision fixant l’entrée en force est sujette à recours.



Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2020 (prüfen Sie auf Aktualität) in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Art. 438 Code de procédure pénale (StPO) - Anwendung bei den Gerichten

Anwendung im Kantonsgericht

Dieser Gesetzesartikel wurde bei folgenden kantonalen Gerichtsentscheiden referenziert/angewendet (nicht abschliessend):

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
SZBEK 2020 10Feststellung der RechtskraftSchuldig; Beschwerde; Beschuldigte; Staatsanwaltschaft; Einvernahme; Einsprache; Verfahren; Verteidigerin; Befehl; Feststellung; Verfügung; Rechtskraft; Termin; Einvernahmetermin; Vorladung; Angefochten; Angefochtene; Einsiedeln; Höfe; Unentschuldigt; Beschwerdeverfahren; Säumnis; Verschoben; Verschobenen; Einstellung; Oberstaatsanwaltschaft; Befehls
SZBEK 2018 122Feststellung der Rechtskraft (Strafbefehl) (EGV-SZ 2018 A 5.5)Beschwerde; Staatsanwalt; Staatsanwaltschaft; Einsprache; Rechtskraft; Feststellung; Befehl; Gericht; Schuldig; Beschuldigte; Amtlich; Einsiedeln; Höfe; Rückzug; Befehls; Gültigkeit; Entscheid; Amtliche; Verteidiger; StPO; überweisen; Einfachen; Erstinstanzliche; Tagessätze; Beschwerdeverfahren; Angefochten; Antrag; Deklarativen

Anwendung im Bundesstrafgericht

BSGLeitsatzSchlagwörter
SN.2014.10Berichtigung des Urteils vom 02.05.2014 und Aufhebung von Ersatzmassnahmen.Bundes; Urteil; Schriftensperre; Urteils; Entscheid; Bundesanwaltschaft; Ausweis; Meldepflicht; Ersatzmassnahme; Kammer; Ersatzmassnahmen; Identität; Identitäts; Ausgestellt; Beschwerde; Ausweise; Basel; Beschlagnahmt; Gericht; Haftentlassung; Ausländerausweis; Lauten; Staatsanwaltschaft; Verfügt; Gültig; Verfügung; Einziehung; Hindern; Basel-Stadt; Antrag
BB.2013.74Rechtskraft (Art. 438 Abs. 4 StPO).Bundes; Beschwer; Beschwerde; Kammer; Rechtskraft; Urteil; Rechtsmittel; Entscheid; Bundesgericht; Bundesstrafgericht; Bundesanwaltschaft; Entscheide; Eintritt; Beschwerdekammer; Aufschiebende; Schweizerische; Urteils; Bundesstrafgerichts; Beschwerdeführerin; Regel; Prozessordnung; Hierzu; Rechtsbeschwerde; Bundesgerichts; Beschluss; Basel; Beschwerdegegner; Regelung; Gericht; Verfahren
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz