E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Codice di procedura penale (CPP)

Art. 418 CPP dal 2021

Art. 418 Codice di procedura penale (CPP) drucken

Art. 418

Partecipazione di più persone e responsabilità di terzi

1 Se più persone coinvolte sono tenute al pagamento delle spese, le spese sono ripar­tite proporzionalmente tra di loro.

2 L'autorità penale può disporre che le persone tenute al pagamento delle spese rispondano in solido delle spese da esse causate congiuntamente.

3 L'autorità penale può obbligare terzi ad assumere le spese solidalmente con l'im­pu­­tato conformemente ai principi civilistici in materia di responsabilità.


Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2021 (prüfen Sie auf Aktualität) in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Art. 418 Codice di procedura penale (StPO) - Anwendung bei den Gerichten

Anwendung im Kantonsgericht

Dieser Gesetzesartikel wurde bei folgenden kantonalen Gerichtsentscheiden referenziert/angewendet (nicht abschliessend):

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
ZHUE180235NichtanhandnahmeBeschwerde; Beschwerdeführer; Beschwerdegegnerin; Vermögens; Dachstudio; Staatsanwaltschaft; Mietzins; Verfahren; Schaden; Nichtanhandnahme; Bundesgerichts; Beschwerdeführern; Beschwerdeverfahren; Betrug; Täter; Mietzinse; Tatbestand; Erfüllt; Bereicherung; Urteil; Schlüssel; Geschäftsführer; Arglistig; See/Oberland; Sicherheitsleistung; Anzeige; Betrugs; Rechtsmittel
ZHUE160257Einstellung Beschwerde; Beschwerdeführer; Beschwerdegegner; Staatsanwaltschaft; Recht; Urkunde; Rechtsmittel; Beschwerdeführern; Winterthur/Unterland; Frist; Interesse; Verfahren; Rechtlich; Darlehen; Eingabe; Entschädigung; Bundesgerichts; Stellung; Partei; Unmittelbar; Einstellung; Darlehens; Rechtsanwalt; Kaution; Verfahrens; Geschützte; Verfahren; Erben
Dieser Artikel erzielt 30 Einträge bei den Entscheiden. Wollen Sie mehr Einträge sehen?
Hier geht es zur Registrierung.
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Verwaltungsgericht

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
BSSB.2019.31 (AG.2021.340)ErläuterungsentscheidPartei; Parteien; Parteientschädigung; Gesuch; Gesuchs; Gesuchsteller; Entscheid; Urteil; Urteils; Richtig; Erstinstanzlich; Dispositiv; Verfahren; Erläuterung; Privatkläger; Werden; Berichtigung; Appellationsgericht; Zugesprochen; Kosten; Reduzierte; Liegen; Rechtsmittel; Erstinstanzliche; Solidarisch; Vorliegend; AaO; Gericht; Januar; Erwägung
BSAS.2011.44 (AG.2018.372)KostenverlegungBerufung; Berufungskläger; Privatkläger; Urteil; Verfahren; Partei; Parteien; Kosten; Bundesgericht; Parteientschädigung; Appellation; Gericht; Februar; Privatklägers; Dezember; Liegen; Prozent; Appellationsgericht; Schuldig; Entschädigung; Verfahrens; Erstinstanzliche; Gemäss; Urteils; Schwer; Werden; Aufwendungen; Februar; Zivilpunkt; Vorliegend
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Bundesgericht

BGERegesteSchlagwörter
145 IV 268 (6B_373/2019)Art. 418 und 433 StPO; anteilsmässige Auferlegung der Entschädigung der Privatklägerschaft bei mehreren beschuldigten Personen. Auferlegt das Gericht die Kosten gestützt auf Art. 418 Abs. 1 StPO anteilsmässig den beschuldigten Personen, ist die Entschädigung der Privatklägerschaft nach Art. 433 StPO den beschuldigten Personen in denselben Anteilen aufzuerlegen (E. 1). Frais; Procédure; Indemnité; Indemnités; Réparti; Pénal; Entre; Pénale; Portion; Solidaire; Fédéral; Personne; Disposition; Titre; Chacun; Droit; Condamné; Projet; Paiement; Solidairement; Prévenu; Partie; Répartit; Personnes; Proportionnelle; être; Canton; Avoir; Prozessordnung
143 IV 488 (6B_618/2016)Art. 418 Abs. 3 und Art. 426 StPO; Auferlegung der Verfahrenskosten an haftenden Dritten, Solidarität. Art. 418 Abs. 3 StPO regelt einzig die Kostenverteilung zwischen mehreren Personen und nicht deren Auferlegung (E. 3.3). Wird keine beschuldigte Person zur Kostentragung im Sinne von Art. 426 StPO verurteilt, ist es nicht zulässig, die Verfahrenskosten gestützt auf Art. 418 Abs. 3 StPO ausschliesslich einem Dritten aufzuerlegen (E. 3.6). Frais; Procédure; Pénal; Pénale; Tiers; Canton; Prévenu; Solidaire; Responsabilité; Personne; Charge; Position; Disposition; être; Solidairement; Avait; Prévoit; Civile; Exclusive; Cantonal; D'une; Rapport; Recours; Cause; Public; Frais; Permet; L'imputation; Explicatif

Anwendung im Bundesstrafgericht

BSGLeitsatzSchlagwörter
BP.2018.45Hausdurchsuchung (Art. 244 f. StPO). Durchsuchung von Aufzeichnungen (Art. 246 f. StPO). Aufschiebende Wirkung (Art. 387 StPO).Beschwer; Beschwerde; Verfahren; Entscheid; Beschwerdekammer; Entscheide; Durchsuchung; Hausdurchsuchung; Antrag; Akten; Beschwerdeführer; Bundesstrafgericht; Bundesgericht; Interesse; Bundesstrafgerichts; Entscheides; Bundesanwaltschaft; Verfahren; Aufhebung; Aufschiebende; Einzutreten; Akteneinsicht; Antrag; Geschütztes; Gesuch; Stellen; Angefochtene; Verfahrens; Rechtlich
BB.2017.43Beschlagnahme (Art. 263 ff. StPO).Beschwerde; Bundes; Beschwerdeführerin; Beschwerdeführerinnen; Verfahren;Verfahren; Partei; Bundesstrafgericht; Verfügung; Beschwerdekammer; Verfahrens; Entschädigung; Bundesstrafgerichts; Parteien; Vermögenswerte; Bundesgericht; Gericht; Wirtschaftlich; Leisteten; Beschwerdegegnerin; Bundesanwaltschaft; Untersuchung; Entscheid; Beschlagnahme; Konto; Geleisteten; Vorliegenden
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz