E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Strafgesetzbuch (StGB)

Art. 385 StGB vom 2022

Art. 385 Strafgesetzbuch (StGB) drucken

Art. 385

Die Kantone haben gegenüber Urteilen, die auf Grund dieses oder eines andern Bundesgesetzes ergangen sind, wegen erheblicher Tat­sachen oder Beweismittel, die dem Gericht zur Zeit des früheren Verfahrens nicht bekannt waren, die Wiederaufnahme des Verfahrens zu Gunsten des Verurteilten zu gestatten.


Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2022 in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Art. 385 Strafgesetzbuch (StGB) - Anwendung bei den Gerichten

Anwendung im Kantonsgericht

Dieser Gesetzesartikel wurde bei folgenden kantonalen Gerichtsentscheiden referenziert/angewendet (nicht abschliessend):

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
ZHAC090015Anspruch auf Abnahme von EntlastungsbeweisenBeschleunigungsgebot in StrafsachenBeschwerde; Beschwerdeführer; Geschädigte; Urteil; Geschädigten; Verletzung; Rüge; Vorinstanz; Stich; Anklage; Messer; Sachverständige; Digen; Urteils; Geschworenengericht; Verletzungen; Sachverständigen; Oberkörper; Aussage; Recht; Gericht; Bundesgericht; Kanton; Sachverhalt; Vorliegenden; Kantons; Stichverletzung; Hinsichtlich
ZHAC100011Nachträgliche Anordnung der Verwahrung Verwahrung; Beschwerde; Enger; Vorinstanz; Gutachter; Tatsache; Vollzug; Geschworenengericht; Recht; Vollzugs; Verwahrungen; Beschwerdeführer; Gericht; Kantons; Erkennbar; Klinik; Ziffer; Fälle; Seinerzeit; Statistik; Obergerichts; Revision; Möglichkeit; Beschluss; Nichtigkeitsbeschwerde; Aussage; Kammer; Wiederaufnahme; Verfahren
Dieser Artikel erzielt 6 Einträge bei den Entscheiden. Wollen Sie mehr Einträge sehen?
Hier geht es zur Registrierung.
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Verwaltungsgericht

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
BSDGS.2020.35 (AG.2021.226)RevisionGesuch; Revision; Gesuchsteller; Staatsanwaltschaft; Verfahren; Strafbefehl; Gutachten; Revisionsgesuch; Werden; Entscheid; Strafbefehle; Urteil; Gesuchstellers; Tatsache; Stellt; Gericht; Vorliegend; Tatsachen; Basel-Stadt; Gemäss; Beweismittel; Verfahrens; Worden; Gelten; AaO; Schuldfähigkeit; Welche; Rückweisung; Beurteilung; Diesem
BSDG.2018.43 (AG.2019.479)RevisionsgesuchGesuch; Gesuchstellerin; Gutachten; Revision; Werden; Urteil; Schwer; Massnahme; Januar; Diagnose; Beilage; Persönlichkeitsstörung; Stellt; Schuldfähigkeit; Gemäss; Revisionsgesuch; Worden; Symptom; Tatsache; Anlass; Aufgrund; Gewesen; Erkrankung; Tatsachen; Frühe; Verfahren; Zeitpunkt; Psychotische; Prodrom; Früher
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz