E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Verordnung 1 zum Arbeitsgesetz (ArGV 1)

Art. 38 ArGV 1 vom 2021

Art. 38 Verordnung 1 zum Arbeitsgesetz (ArGV 1) drucken

Art. 38

Arbeitszeit

(Art. 24 Abs. 5 ArG)

1 Die wöchentliche Höchstarbeitszeit nach Artikel 9 des Gesetzes ist beim ununter­brochenen Betrieb im Durchschnitt von 16 Wochen einzuhalten. Diese Zeitspanne kann ausnahmsweise bis auf 20 Wochen verlängert werden.

2 Die wöchentliche Höchstarbeitszeit kann für einzelne Zeiträume von sieben auf­einander folgenden Tagen auf 52 Stunden verlängert werden. Ausnahmsweise kann sie auf 60 Stunden verlängert werden, wenn ein grosser Teil der Arbeitszeit aus rei­ner Präsenzzeit besteht und der Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin keinen phy­sisch, psychisch und mental belastenden Tätigkeiten ausgesetzt ist. Die wöchentli­che Höchstarbeitszeit ist dann im Durchschnitt von 16 Wochen einzuhalten.

3 Für den einzelnen Arbeitnehmer oder die einzelne Arbeitnehmerin darf die Arbeitszeit innert 24 Stunden nicht mehr als 9 Stunden betragen und muss, mit Ein­schluss der Pausen, innert eines Zeitraumes von 10 Stunden liegen. Wird zwi­schen Freitagabend und Montagmorgen in zwei Schichten gearbeitet, so kann die Arbeits­zeit bis auf 12 Stunden verlängert werden, doch ist in diesem Falle eine Pause von 2 Stunden zu gewähren, die innerhalb der Schicht hälftig geteilt und gestaffelt ange­ordnet werden kann.

4 Auf den ununterbrochenen Betrieb sind im Übrigen die Vorschriften dieser Ver­ordnung über die Nacht- und Sonntagsarbeit sowie über die Schichtarbeit anwend­bar, sofern die Artikel 37 und 38 nichts anderes bestimmen.


Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2021 (prüfen Sie auf Aktualität) in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz