E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Obligationenrecht (OR)

Art. 328 OR vom 2023

Art. 328 Obligationenrecht (OR) drucken

Art. 328

1 L'employeur protège et respecte, dans les rapports de travail, la per­sonnalité du travailleur; il manifeste les égards voulus pour sa santé et veille au maintien de la moralité. En particulier, il veille à ce que les travailleurs ne soient pas harcelés sexuellement et qu'ils ne soient pas, le cas échéant, désavantagés en raison de tels actes.124

2 Il prend, pour protéger la vie, la santé et l'intégrité personnelle du travailleur, les mesures commandées par l'expérience, applicables en l'état de la technique, et adaptées aux conditions de l'exploitation ou du ménage, dans la mesure où les rapports de travail et la nature du travail permettent équita­blement de l'exiger de lui.125

124 Phrase introduite par l'annexe ch. 3 de la LF du 24 mars 1995 sur l'égalité, en vigueur depuis le 1er juil. 1996 (RO 1996 1498; FF 1993 I 1163).

125 Nouvelle teneur selon l'annexe ch. 3 de la LF du 24 mars 1995 sur l'égalité, en vigueur depuis le 1er juil. 1996 (RO 1996 1498; FF 1993 I 1163).

2. Communauté domestique >
Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2023 in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Art. 328 Obligationenrecht (OR) - Anwendung bei den Gerichten

Anwendung im Kantonsgericht

Dieser Gesetzesartikel wurde bei folgenden kantonalen Gerichtsentscheiden referenziert/angewendet (nicht abschliessend):

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
ZHLF200039Rechtsschutz in klaren Fällen Berufung gegen ein Urteil des Einzelgerichtes Audienz des Bezirksgerichtes Zürich vom 4. Juni2020 (ER200077)Gesuch; Gesuchsgegnerin; Recht; Berufung; Vermögensrechtlich; Vorinstanz; Streit; Vermögensrechtliche; Person; Schriftlich; Einsicht; Entscheid; Provision; Arbeitsverhältnis; Partei; Abrechnung; Erwägung; Arbeitsverhältnisses; Schriftliche; Rechtsschutz; Urteil; Streitigkeit; Rechtlicher; Interesse; Personaldossier; Parteien; Auskunft; Daten; Beendigung
ZHLA180031Arbeitsrechtliche ForderungArbeit; Recht; Beweis; Vorinstanz; Interesse; Beruf; Berufung; Beklagten; WhatsApp; Privat; Daten; Beweismittel; Private; Rechtswidrig; Interessen; Kündigung; Verletzung; Stellung; Fristlos; Arbeitnehmer; Fristlose; Partei; Person; Rechtfertigt; Beschafft; Verletzt; Verfahren; Wäre
Dieser Artikel erzielt 78 Einträge bei den Entscheiden. Wollen Sie mehr Einträge sehen?
Hier geht es zur Registrierung.
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Verwaltungsgericht

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
ZHVR190005Rekurs gegen eine Verfügung vom 5. Juni 2019Rekurrent; Rekurs; Abfindung; Rekurrenten; Kündigung; Rekursgegner; Worden; Verfügung; Arbeitsplatz; Rekursgegners; Person; Arbeitsverhältnis; Bereich; Controlling; Finanzen; Wiedereingliederung; Umstände; Missbräuchlich; Krankheit; Arbeitsmarkt; Erhöhung; Verhältnisse; Angepasste; Mitarbeitende; Abteilung
ZHVO140105Gesuch um unentgeltliche RechtpflegeRecht; Unentgeltliche; Arbeit; Unentgeltlichen; Schlichtungsverfahren; Pflege; Person; Rechtspflege; Gesuch; Kanton; Lebens; Obergericht; Klage; Rechtsvertreter; Anspruch; Bestellung; Rechtsbeistand; Prozesse; Obergerichts; Verfahren; Arbeitgeber; Fristlos; Berücksichtigen; Arbeitsverhältnis; Rechtsanwalt; Gerichtliche; Bedarfsrechnung; Gericht; Sident
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Bundesgericht

BGERegesteSchlagwörter
143 IV 209 (6B_1199/2016)Berufsgeheimnis des Vertrauensarztes eines Arbeitgebers; Art. 321 StGB. Der Vertrauensarzt, der von einem Arbeitgeber eingesetzt wird, um die Arbeitsfähigkeit eines Arbeitnehmers zu beurteilen, untersteht dem Berufsgeheimnis gemäss Art. 321 Ziff. 1 StGB (E. 1.2). Gestützt auf die Ermächtigung des Arbeitnehmers, dem Arbeitgeber ein Arztzeugnis zuzustellen, darf der Vertrauensarzt dem Arbeitgeber keine über den Rahmen von Art. 328b OR hinausgehende Information erteilen (E. 2.3). Arbeitgeber; Beschwerde; Beruf; Geheim; Vertrauens; Beschwerdeführer; Vertrauensarzt; Berufsgeheimnis; Umfasse; ärztliche; Arbeitsunfähigkeit; Untersuchung; Arbeitnehmer; Umfassend; Zeugnis; Informationen; Arbeitgeberin; Arbeitnehmers; Vorinstanz; Zeugnisse; Zeugnisses; Arbeitsverhältnis; Unfall; Medizinische; Arbeitgebers; Zuhanden; Gutachten; Entbindung; Wird; Bericht
142 III 263 (4A_576/2015)Datenschutzgesetz, Art. 28 ff. ZGB; Videoüberwachung in einem Miethaus. Beurteilung der Zulässigkeit einer Videoüberwachungsanlage in einer Liegenschaft mit Mietwohnungen (E. 2). Beschwerde; Videoüberwachung; Interesse; Person; Daten; Personen; Liegenschaft; U-Strasse; Vorinstanz; Beschwerdegegner; Kamera; Persönlichkeit; Videobild; Privatsphäre; Kameras; Autoeinstellhalle; Mieter; Interessen; Datenschutz; Klagte; Vermieter; Überwachung; Beschwerdegegners; Eingang; Verletzung; Recht; Entscheid; Personendaten; Beklagten; Waschküche

Anwendung im Bundesverwaltungsgericht

BVGELeitsatzSchlagwörter
A-3269/2020BundespersonalAusbildung; Beschwerde; Instanz; Vorinstanz; Beschwerdeführer; Vertrag; Verfügung; Ausbildungskosten; Betrag; Rückzahlung; Partei; Bundes; Rückforderung; Kurskosten; Rückforderungsbetrag; Ausbildungsvereinbarung; Recht; Parteien; Vereinbart; Person; Aufwände; Vereinbarung; Beschwerdeführers; Zweitausbildung; Weiterbildung; Polizei; Rechnung; Arbeitgeber; Weisung
A-416/2020BundespersonalBeschwerde; Beschwerdeführer; Recht; Nahme; Arbeit; Dienst; Disziplin; Recht; Vorinstanz; Enden; "; Bundes; Person; Kanton; Verfahren; Verwaltung; Beschwerdeführers; Verhalten; Massnahme; Richt; Verwaltungs; Rechtlich; Rechtliche; Arbeitgeber; Arbeitnehmer; Russische; Sodann; Dienstpflicht; Kantons

Kommentare zum Gesetzesartikel

AutorKommentarJahr
STREIFF, VON KAENEL, RUDOLPHPraxiskommentar Art. 319-362 OR2012
STREIFF, VON KAENEL, RUDOLPHPraxiskommentar Art. 319-3622012
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz