E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Cudesch da procedura civila svizzer (CPC)

Art. 309 Cudesch da procedura civila svizzer (CPC) drucken

Art. 309 Excepziuns

L'appellaziun è inadmissibla:

a.
cunter decisiuns da la dretgira d'execuziun;
b.
en las suandantas fatschentas da la LSC1:
1.
aboliziun dal moratori (art. 57d LSC),
2.
permissiun d'ina opposiziun posteriura (art. 77 LSC),
3.
avertura da dretg (art. 80 fin 84 LSC),
4.
aboliziun u sistida da la scussiun (art. 85 LSC),
5.
permissiun da l'opposiziun en la scussiun da cambialas (art. 185 LSC),
6.2
arrest (art. 272 e 278 LSC),
7.3
decisiuns che tutgan tenor LSC en la cumpetenza da la dretgira da concurs u da la dretgira da moratori.

1 SR 281.1
2 Versiun tenor l'art. 3 cifra 1 dal COF dals 11 da dec. 2009 (approvaziun e realisaziun da la Cunvegna da Lugano), en vigur dapi il 1. da schan. 2011 (AS 2010 5601; BBl 2009 1777).
3 Integrà tras l'art. 3 cifra 1 dal COF dals 11 da dec. 2009 (approvaziun e realisaziun da la Cunvegna da Lugano), en vigur dapi il 1. da schan. 2011 (AS 2010 5601; BBl 2009 1777).


Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2021 in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Art. 309 Cudesch da procedura civila svizzer (ZPO) - Anwendung bei den Gerichten

Anwendung im Kantonsgericht

Dieser Gesetzesartikel wurde bei folgenden kantonalen Gerichtsentscheiden referenziert/angewendet (nicht abschliessend):

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
ZHLF190040Feststellung / Berichtigung der PersonalienBerufung; Berufungsklägerin; Rigkeit; Vorinstanz; Angehörigkeit; Staatsangehörigkeit; Recht; Beweis; Partei; äthiopische; Vater; Äthiopien; Staatsangehörige; Parteibefragung; Person; Geburt; Vorinstanzliche; Feststellung; Zivilstand; Akten; Beweismittel; Vorinstanzlichen; Lerausweis; Mutter; Migration; Gericht; Schülerausweis
ZHLA190004arbeitsrechtliche ForderungKlage; Betreibung; Feststellung; Recht; Berufung; Feststellungs; Widerklage; Klagte; Forderung; Ziffer; SchKG; Entscheid; Partei; Klagten; Leistungs; Klage; Vorinstanz; Feststellungsklage; Urteil; Begründung; Vorinstanzliche; Beklagten; Leistungsklage; Gerichtliche; Verfahren; Widerklagebegehren; Erhoben; Anspruch; DIKE-Komm-ZPO
Dieser Artikel erzielt 46 Einträge bei den Entscheiden. Wollen Sie mehr Einträge sehen?
Hier geht es zur Registrierung.
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Bundesgericht

BGERegesteSchlagwörter
141 III 590Art. 230 SchKG; Art. 319 ff. ZPO; Einstellung des Konkursverfahrens mangels Aktiven. Das Recht des Gläubigers, nach Einstellung des Konkursverfahrens mangels Aktiven die Durchführung des Verfahrens zu verlangen und die Sicherheit für die nicht gedeckten Kosten zu leisten, schliesst die Anfechtung der Einstellungsverfügung des Konkursgerichts noch nicht aus (E. 3). Konkurs; SchKG; Beschwerde; Einstellung; Gläubiger; Konkursamt; Verfahren; Konkursgericht; Einstellungsverfügung; Konkursverfahren; Verfahrens; Konkursverfahrens; Beschwerdeführerinnen; Recht; Verfügung; Konkursamtes; Antrag; LUSTENBERGER; Obergericht; Aktiven; Urteil; Konkursrichter; Konkurs; Mangels; Schuldbetreibung; Interesse; Gläubigers; Kostenvorschuss; Konkurses

Kommentare zum Gesetzesartikel

AutorKommentarJahr
Peter Reetz, Stefanie Theiler Kommentar zur Schweizerischen Zivilprozessordnung [ZPO]2016
Karl SpühlerBasler Kommentar Schweizerische Zivilprozessordnung2013
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz