E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Loi fédérale sur la poursuite pour dettes et la faillite (LP)

Der Art. 299 SchKG wurde aufgehoben bzw. ist im Jahr 2021 nicht mehr enthalten.

Anwendung im Bundesgericht

BGERegesteSchlagwörter
129 III 94Rundschreiben des provisorischen Sachwalters der SAirGroup an die Frühpensionierten der Swissair-Gruppe (Art. 295 und 298 SchKG). Frage offen gelassen, ob das Rundschreiben als mit Beschwerde anfechtbare Verfügung des provisorischen Sachwalters zu qualifizieren ist (E. 3.1). Eine Weisung des provisorischen Sachwalters, wonach die zur SAirGroup gehörenden Gesellschaften, denen eine provisorische Nachlassstundung gewährt worden ist, die Zahlungen an ihre Frühpensionierten einzustellen hätten, ist weder kompetenz- noch sonst wie bundesrechtswidrig (E. 3.2). Sachwalter; Provisorisch; Beschwerde; Provisorische; Schuldner; Option; SchKG; Rundschreiben; Provisorischen; Sachwalters; Verfügung; Nachlassstundung; Frühpensionierten; Option; Weisung; Aufsicht; Gläubiger; Beschwerdeführer; SAirGroup; Mitarbeiter; Freigestellt; Konkurs; Zahlungen; Aufsichtsbehörde; Ansprüche; Verein; Optionäre; Geschäftstätigkeit; Entscheid; Schuldbetreibung
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz