E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Loi fédérale sur la circulation routière (LCR)

Art. 21 LCR de 2020

Art. 21 Loi fédérale sur la circulation routière (LCR) drucken

Art. 21

Conducteurs de véhicules à traction animale

1 L’âge minimal pour la conduite d’un véhicule à traction animale est de quatorze ans.

2 Ne sont pas autorisées à conduire un véhicule à traction animale les personnes qui souffrent d’une maladie physique ou mentale ou d’une forme de dépendance qui les rend inaptes à conduire un véhicule de ce type en toute sécurité. Les autorités peuvent leur en interdire la conduite.


1 Nouvelle teneur selon le ch. I de la LF du 15 juin 2012, en vigueur depuis le 1er janv. 2013 (RO 2012 6291; FF 2010 7703).



Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2020 (prüfen Sie auf Aktualität) in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Verwaltungsgericht

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
SOVWBES.2016.65Fahrverbot für Motorfahrzeuge ohne FührerausweiserfordernisBeschwerde; Beschwerdeführer; Motorfahrzeug; Führerausweis; Motorfahrzeuge; Recht; Beschwerdeführers; Verkehrsmedizinische; Untersuchung; Verkehr; Fahreignung; Fahrzeug; Leistung; Verfügung; Person; Anerkennung; Stufe; Gutachter; Gutachten; Bericht; Leistungsfähigkeit; Unentgeltliche; Kategorie; Abklärung; Motorisierte; Tauglich; Beurteilung; Verwaltungsgericht; Genügend; Rollstuhl
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz