E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Legge federale sugli stranieri e la loro integrazione (LStrl)

Art. 20 LStrl dal 2021

Art. 20 Legge federale sugli stranieri e la loro integrazione (LStrl) drucken

Art. 20

1 Das Kantonsbürgerrecht beruht auf dem Gemeindebürgerrecht.

2 Das Gesetz bestimmt im Rahmen des Bundesrechts abschliessend die Voraussetzungen für den Erwerb und den Verlust des Kantons- und des Gemeindebürgerrechts.

3 Personen, die im ordentlichen Verfahren eingebürgert werden wollen, müssen:

a.
über angemessene Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen;
b.
in der Lage sein, für sich und ihre Familien aufzukommen;
c.
mit den hiesigen Verhältnissen vertraut sein;
d.
die schweizerische Rechtsordnung beachten.

Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2021 in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz