E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Schweizerische Zivilprozessordnung (ZPO)

Art. 154 ZPO vom 2021

Art. 154 Schweizerische Zivilprozessordnung (ZPO) drucken

Art. 154 Beweisverfügung

Vor der Beweisabnahme werden die erforderlichen Beweisverfügungen getroffen. Darin werden insbesondere die zugelassenen Beweismittel bezeichnet und wird bestimmt, welcher Partei zu welchen Tatsachen der Haupt- oder der Gegenbeweis obliegt. Beweisverfügungen können jederzeit abgeändert oder ergänzt werden.


Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2021 (prüfen Sie auf Aktualität) in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Art. 154 Schweizerische Zivilprozessordnung (ZPO) - Anwendung bei den Gerichten

Anwendung im Kantonsgericht

Dieser Gesetzesartikel wurde bei folgenden kantonalen Gerichtsentscheiden referenziert/angewendet (nicht abschliessend):

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
ZHLB190005ForderungGutachten; Vorinstanz; Integrität; Beweis; Organisch; Schwere; Berufung; Gutachter; Organische; Psychosyndrom; Integritätsschaden; Tinnitus; Defizit; Störung; Defizite; Teilung; Recht; Partei; Beeinträchtigung; Urteil; Kopfschmerz; Psychische; Beurteilung; Unfall; Einschränkung; Leichte; Ausmass
ZHLB190024Feststellung der Erbberechtigung / ErbteilungsklageBeweis; Gericht; Berufung; Erblasserin; Recht; Vorinstanz; Urteil; Testament; Erben; Klägers; Beklagten; Wille; Verfahren; Entscheid; Klage; Partei; Zeugen; Verfahren; Vorinstanzliche; Gesetzliche; Parteien; Nachlass; Testamentes; Obergericht; Verstorbenen; Vorverstorben; Richter; Nachkomme; Willen
Dieser Artikel erzielt 100 Einträge bei den Entscheiden. Wollen Sie mehr Einträge sehen?
Hier geht es zur Registrierung.
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Verwaltungsgericht

KantonFallnummerLeitsatz/StichwortSchlagwörter
ZHVB160012Aufsichtsbeschwerde gegen die Beschwerdegegnerin und gegen deren Verfügung vom 24. Mai 2016 (FE130430-K/Z11)Beschwerde; Aufsicht; Aufsichts; Beschwerdeführer; Recht; Verfahren; Aufsichtsbeschwerde; Verfahrens; Beweis; Aufsichtsbehörde; Obergericht; Beschwerdegegnerin; Scheidung; Obergerichts; Liegenschaft; Entscheid; Frist; Administrative; Rechtsmittel; Gericht; Verfügung; Beschwerdeführers; Rechtsverzögerung; Verwaltung; Eheleute; Gutachten; Kantons; Sachliche; Scheidungsverfahren; Verwaltungskommission
Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Kommentare zum Gesetzesartikel

AutorKommentarJahr
Franz Hasenböhler Kommentar zur Schweizerischen Zi- vilprozessordnung [ZPO]2016
Franz Hasenböhler Kommentar zur Schweizerischen Zivilprozessordnung [ZPO]2016
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz