E-MailWeiterleiten
LinkedInLinkedIn

Value Added Tax Act (VAT)

Art. 103VAT from 2020

Art. 103 Value Added Tax Act (VAT) drucken

Art. 103 Prosecution

1 With the exception of Articles 63 paragraphs 1 and 2, 69 paragraph 2, 73 paragraph 1 last sentence and 77 paragraph 4, the ACLA1 governs prosecution.

2 Prosecution is the responsibility of the FTA for domestic tax and acquisition tax, and of the FCA for import tax.

3 In closely related criminal cases in which both the FTA and the FCA have jurisdiction, the FTA may by agreement with the FCA decide to join the prosecutions under one of the two authorities.

4 Prosecution may be dispensed with if the level of culpability and the consequences of the crime are negligible (Art. 52 SCC2). In these cases a non-intervention or no-proceedings ruling is issued.

5 If the competent authority must also investigate or judge other offences to which the ACLA applies, paragraph 1 applies to all offences.


1 SR 313.0
2 SR 311.0


Dieser Gesetzesartikel ist im Jahr 2020 (prüfen Sie auf Aktualität) in Kraft getreten. Es besteht kein Anspruch auf Aktualität und Vollständigkeit/Richtigkeit. Wir verweisen Sie dazu auf www.admin.ch.

Wollen Sie werbefrei und mehr Einträge sehen? Hier geht es zur Registrierung.

Anwendung im Bundesverwaltungsgericht

BVGELeitsatzSchlagwörter
A-2733/2019Zölleüber; Beschwerde; Urteil; Verwendung; Vorübergehend; Vorübergehende; Übereinkommen; BVGer; Person; Bundes; Verfahren; Istanbul; Reise; Lichen; Beschwerdeführer; Beschwerdeführerin; Einfuhr; Vorübergehenden; Beförderung; Zollgebiet; Abgabe; Anlage; Bundesverwaltungsgericht; Beförderungsmittel; Verfahren; Recht; Sachverhalt; Urteile; Reisecar; Vorinstanz
A-6686/2018MehrwertsteuerBeschwerde; MWSTG; Instanz; Schwerdeführer; Beschwerdeführer; Vorinstanz; Steuer; Urteil; Recht; Verfahren; AMWSTG; Unentgeltliche; Leistung; Zahlung; Mehrwertsteuer; Entgelt; Ermessen; BVGer; Leistungen; Gericht; MWSTG; Steuerbare; Zahlungen; Konto; Verwaltungs; Sätze; Verfahren; Entscheid; Schätzung; Höhe

Anwendung im Bundesstrafgericht

BSGLeitsatzSchlagwörter
BE.2020.5Entsiegelung (Art. 50 Abs. 3 VStrR).Gesuch; Gesuchs; Gesuchsgegner; Daten; Entsiegelung; Durchsuchung; Mobiltelefon; Café; Verfahren; Tatverdacht; VStrR; Fleisch; Beschwerde; Hinreichende; Fahrzeug; Bundesgericht; Mobiltelefons; Lebensmittel; Entsiegelungsgesuch; Bundesstrafgericht; Sichergestellt; Untersuchung; Beschwerdekammer; Hackfleisch; Verdacht; Person; Papiere; Geben; Sichergestellte; Festgestellt
BE.2020.3Entsiegelung (Art. 50 Abs. 3 VStrR).Daten; Gesuch; Gesuchsgegner; Durchsuchung; Entsiegelung; Verfahren; VStrR; Schweiz; Beschwerde; Mobiltelefon; Fahrzeug; Sichergestellt; Beschwerdekammer; Sichergestellte; Recht; Bundesstrafgericht; Untersuchung; Einfuhr; Zollamt; Entsiegelungsgesuch; Bundesstrafgerichts; Sichergestellten; Ferrari; Datenträger; Papiere; Interesse; Sachverhalt; Prozessuale; Bundesgericht

Kommentare zum Gesetzesartikel

AutorKommentarJahr
PARIS Kommentar2012
SWISSRIGHTS verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website nalysieren zu können. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz